Allgemeine Geschäftsbedingungen

Seminar- und Kursteilnahme

Am Ende der Seite findest du meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen

auch als PDF-Dokument zum Download.

Anmeldung

 

Die Anmeldung zu meinen Angeboten erfolgt über das Betätigen des "Anmelde"-Buttons auf dieser Homepage, schriftlich per Post oder per E-Mail. Die Anmeldung ist verbindlich für den gesamten Kurs bzw. das jeweils gebuchte Angebot. Gehört zum Angebot ein Vorgespräch, wird die Rechnung erst nach diesem Vorgespräch zugestellt.

 

Haftung

 

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung und stellt keinen Ersatz

für eine ärztliche oder therapeutische Behandlung dar.

 

Mit einer Kurs- bzw. Seminarteilnahme erklärst du, dass du gesundheitlich in der Lage bist, an dem Kurs teilzunehmen, in jeder Hinsicht die Verantwortung für dich selbst zu übernehmen, deine körperlichen und psychischen Grenzen zu achten und für dein Wohlergehen selbst Sorge zu tragen.

Der Haftungsausschluss wird anerkannt.

 

Rücktritt

 

Der Kurs- bzw. Seminarplatz ist fest für dich reserviert. Falls du von der Teilnahme zurücktreten willst, dann gilt folgende Rücktrittsregelung. Bei Rücktritt bis 14 Tage vor Kursbeginn entsteht eine Stornogebühr von 50 €.

Wenn der Kurs neu besetzt werden kann, wird die Zahlung abzgl. einer Bearbeitungsgebühr von 25 € erstattet.

Bei Kursabbruch in einem laufendem Kurs besteht ungeachtet der Gründe kein Anspruch auf Erstattung.

 

Sollten Stunden durch die Kursleitung ausfallen, wird für einen Ersatztermin gesorgt. Bei Absage des Kurses

durch die Kursleiterin wirst du umgehend schriftlich oder telefonisch informiert und die gesamte Zahlung

an dich zurückerstattet. Ansprüche darüber hinaus sind ausgeschlossen.

 

Zahlung

 

Die Kurs- bzw. Seminargebühr wird direkt bei Anmeldung fällig.

Bitte überweise den Betrag spätestens 4 Wochen vor Beginn des Kurses | Seminars auf mein Konto

 

IBAN: DE46 3006 0601 0001 0273 36 | BIC: DAAEDEDDXXX

Dt. Apotheker- und Ärztebank | Kontoinhaberin: Alexandra Graf

 

Der Betrag kann auch in bar entrichtet werden. EC- bzw. Kreditkarten-Zahlung ist nicht möglich.

 

 

 

PSYCHOTHERAPIE NACH DEM HEILPRAKTIKERGESETZ

 

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie verordne ich keine Medikamente, nehme keine körperlichen

Untersuchungen oder Eingriffe vor und kann dich auch nicht krankschreiben.

 

Die Psychotherapie bei mir ersetzt keine Untersuchung oder Behandlung durch einen Arzt oder Ärztin. Ich weise dich hiermit ausdrücklich darauf hin, dass alle Beschwerden oder Symptome vor Therapiebeginn durch einen Arzt oder eine Ärztin medizinisch abgeklärt werden und der vom Arzt oder von der Ärztin empfohlene Behandlungsplan, die Medikation oder die Arztbesuche beibehalten werden müssen. Befindest du dich bereits in therapeutischer

bzw. ärztlicher Behandlung, so bist du verpflichtet, deinen Arzt oder deiner Ärztin bzw. Therapeut*in darüber zu informieren, dass du bei mir eine Therapie beginnen möchtest. Bitte hole dir dafür das Einverständnis deines

Arztes bzw. Therapeuten oder deiner Ärztin bzw. Therapeutin für die Psychotherapie ein.

 

Abrechnung

 

Die Behandlung bei mir ist eine Privatleistung. Die Kosten müssen von dir selbst getragen werden.

Das Honorar wird direkt nach jeder Sitzung in der Praxis bar bezahlt.

Es ist keine EC- bzw. Kreditkarten-Zahlung möglich.

 

Bezuschussung durch Krankenkassen

 

Eine Abrechnung | Kostenerstattung über die gesetzliche Krankenkasse ist nicht möglich. Eine Bezuschussung

der Leistungen durch private Krankenversicherungen oder Heilpraktiker-Zusatzversicherungen kann von mir nicht garantiert werden. Sollte sich deine Versicherung nicht an den Kosten beteiligen, hat dies keinerlei Auswirkungen auf meinen Honoraranspruch. Die Bezuschussung zu erwirken obliegt deiner Eigeninitiative. Die Höhe der Bezuschussung orientiert sich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

 

Terminabsagen

 

Vereinbarte Termine, die weniger als 24 Stunden vorher abgesagt und kurzfristig nicht anderweitig vergeben werden können oder ohne Absage nicht wahrgenommen werden, stelle ich in vollem Umfang in Rechnung.

Bitte habe dafür Verständnis, da der Termin fest für dich reserviert ist und in der Kürze der Zeit in der Regel kein anderer den Termin wahrnehmen kann. Der entsprechende Verdienstausfall geht sonst voll zu meinen Lasten.

 

 

Stand: März 2020


AGB-Download

Download
Allgemeine Geschäftsbedingungen
Seminar- und Kursteilnahme
AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 452.0 KB